(Kommentare: 1)

VC Angermünde auf dem Weg nach oben!

[

8. Spieltag Uckermarkliga Herren

]

Bericht: J.Fenske

 

Für diesen Spieltag war die Spielreihenfolge geändert worden, sodass die z.T. schulpflichtigen Spieler vom VCA die ersten beiden Spiele austragen konnten. Im ersten Spiel standen sich die Angermünder Teams vom VCA und ABS gegenüber. Das sehr junge und einsatzstarke VCA-Team konnte durch eine gute Annahme mit vielen schnellen Angriffen punkten und einen deutlichen 25:18 Satzgewinn einfahren. Im zweiten Satz hatten sich die routinierten Spieler von ABS im Block besser auf den Gegner eingestellt. VCA war dadurch verunsichert und es unterliefen ihnen ungewohnt viele Eigenfehler, sodass ABS ebenfalls einen klaren Satzgewinn mit 25:16 verbuchen konnte. Im folgenden Tiebreak hatte sich VCA wieder gefangen und gewann sicher mit 15:9 den Satz das Spiel mit 2:1 Sätzen. Vor der nächste Begegnung VCA gegen SSV PCK 90 Schwedt I war man gespannt, wie sich das Spiel “Jugend” gegen “Routine” entwickeln wird. Und diese Frage wurde sehr schnell beantwortet. Beim VCA klappte fast alles. Gute Annahme, schnelle Angriffe und ein sehr beweglicher Block sorgte für eine schnelle Führung bis zum 12:4. PCK nahm eine Auszeit und danach spielte das Team routiniert seine Angriffe aus und es gelangen gute Blockaktionen, die bis zum 18:18 führten. Nach einer VCA-Auszeit fingen sich aber deren Spieler und es gelang ihnen ein knapper 26:24 Satzgewinn. Am Anfang des zweiten Satzes konnte sich kein Team deutlich absetzen. Ab Satzmitte ließ bei den Schwedtern, die wieder einmal nur mit fünf Spielern antraten, aber Kraft und Konzentration nach um ständig freie Lücken im Hinterfeld zu schließen. VCA gewann den Satz mit 25:21 und das Spiel mit 2:0. An diesem Spieltag ging also die “Jugend” als Sieger vom Platz! Im Spiel zwischen ABS und PCK gelang es keinem Team sich in den Sätzen deutlich abzusetzen. Ständig wechselten die Führungen und die Auszeiten wurden häufig in Anspruch genommen. Erst zum Satzende konnten sich die Schwedter jeweils mit 25:20 und 25:22 durchsetzen und das Spiel mit 2:0 gewinnen. Es sind noch zwei Spieltage auszutragen. BSG Leipa I, VCA und die Spvg Criewen/Karthaus haben noch gute Aussichten Herbstmeister zu werden. PCK I hat alle Spiele absolviert und kann sich nicht mehr verbessern. ABS verbleibt zunächst auf dem sechsten Platz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von WtfGY |

Meds information. Generic Name.
<a href="https://lyricafor.top">buy lyrica online uk</a> in Canada
Actual news about medicament. Read information here.